*PLAY WITH CLAY* Keramik-Workshop im luft*raum

13. Februar 2020 von martinaeigner

Probier dich aus mit dem Material Ton! Gestalte nach deinen Vorstellungen!

„Kreativität entsteht durch das Tun und beim Arbeiten mit Ton geben die Hände den Formgebungsprozess an.“

Dienstag, 3. März 2020, 18 – 21 Uhr: Basics fürs Gestalten mit Ton – Tonflöte und freie Formgebung (Amulette, Becher, Skulpturales)

Dienstag, 10. März 2020, 18 – 21 Uhr: Weitere Basics und freie Formgebung

Dienstag , 17. März 2020, 18 – 21 Uhr: Glasieren der rohgebrannten Werke vom ersten Termin und freie Formgebung

Lass dich inspirieren und stell deine eigene Ocarina (einfache Tonflöte) her. Du erlernst am 3. oder 10. März 2020 die Basics für all deine weiteren Ideen und keramischen Projekte. Am 17. März kannst du deine gebrannten Werke vom 1. Termin glasieren oder deine weiteren Ideen gestalten.

Jeder Termin kann einzeln oder aufbauend besucht werden.

Preis pro Kursabend: 30 Euro, inkl. einmalig 2 kg Tonmasse.

Die Kosten für die Brände kommen noch dazu – gebrannt wird bei mir im kleinen Brennofen:

Rohbrand und Glasurbrand kosten jeweils 8 Euro.

Bitte bringe eine Arbeitsschürze, ein altes Handtuch und ein Plastiksackerl mit.

ANMELDUNG per Telefon unter 0650 9000 767, WhatsApp oder Email helenehuemer@hotmail.com.

Ich freue mich auf dein Kommen!

Helene Huemer

Meine Idee für *PLAY WITH CLAY* wurde in Taos, New Mexico, USA, geboren. Bei einem Galeriedienst im „Taos Clay Studio & Gallery“ habe ich die Werbetafel mit einem kurzen Slogan bemalt – mit einem Kaolin getränktem Pinsel aus der Werkstatt.

Meine Leidenschaft mit Ton zu arbeiten, hat mich seit dem Sch(l)üsselerlebnis in der Volksschule und während meiner künstlerischen Studien nicht mehr losgelassen.

Nun möchte ich meine Erfahrungen an Interessierte weitergeben und sie bei der Umsetzung ihrer Ideen unterstützen. Auf ein gemeinsames Schaffen in kreativer Atmosphäre freue ich mich!