der luft*raum

Hinterlasse einen Kommentar

illustration
Ein Ort für eigentlich eh alles. Seit Mai 2013 haben wir einen Raum in der Linzer Innenstadt zur Verfügung. Der luft*raum ist an der Schnittstelle zwischen Kulturellem, Sozialem und Ökologischem angesiedelt. Unter unserem Dach hat sich eine Handvoll Menschen und Initiativen zusammengefunden, um einen kreativen, pulsierenden, bunten Ort im Herzen von Linz zu schaffen. Der luft*raum steht allen Frauen und Männern, Kindern und Großeltern, Jung und Alt, Dick und Dünn zur Verfügung, um sich auszutoben, auszutauschen, auszuleben und so weiter.

Es ist schon jetzt spürbar, dass sich die Bethlehemstraße 30 (bis Juni 2016) zu einer Drehscheibe der Vision der Nachhaltigkeit, des nachbarschaftlichen Zusammenlebens, einer zukunftsfähigen Gesellschaft entwickelt. Denn finden viele kreative Geister einen Freiraum, an dem sie verweilen, Ideen entwickeln, Visionen in der Praxis umsetzen können, wirkt jener Ort auch anziehend auf andere Menschen, die ihr Engagement einbringen möchten. Der luft*raum ist eine der mittlerweile vielen kleinen Linzer Keimzellen für die Transformation zur nachhaltigen Gesellschaft. Wir sind vielfältig, transkulturell und leisten einen Beitrag zur Integration.

Wir verstehen uns als Informations-, Vernetzungs- und Transformationsplattform mit praktischem Anspruch, d. h. wir wollen mit unserem Tun einen kleinen Teil zur Transformation zu einer nachhaltigen Alltagskultur beitragen. Die beteiligten Initiativen und Leute greifen beispielsweise traditionsreiche Praktiken wie Einkochen oder Schneidern auf, um sie durch innovative Aspekte anschlussfähig für unsere Zeit zu machen. Gleichzeitig ist unser Schaffenskonzept an informellem Austausch und Lernen quer durch alle Gesellschafts- und Altersschichten orientiert. Schon jetzt ist unser Publikum recht bunt durchgemischt, das wollen wir beibehalten und fördern. Zukünftig sollen Impulse für öko-soziales Alltagshandeln noch mehr nach außen getragen werden.

Bis zum Juni 2016 bespielte der luft*raum mit all seinen Initiativen ein Erdgeschosslokal in der Bethlehemgasse 30 in Linz. Leider wurde der Mietvertrag nicht verlängert und so musste ein anderes Quartier gefunden werden. Dieses fand sich, nach längerer Suche, in der Langgasse 9 in Linz in etwa 2,5 Kilometer vom alten luft*raum entfernt, beides im dicht besiedelten Stadtraum Linz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s